blueplanetcycling.com

Unsere Gäste über uns:

Erich Wehrli aus Basel, am 26. Mai 2009:

Die diesjährige Velowoche vom 16.-23. Mai 2009 fand im Allgäu statt. Teilgenommen haben 33 CPC-ler, siebenundzwanzig Radler und sechs Supporter.

 

Gestartet wurde am Samstagabend mit dem Begrüssungs-Apéro. Offeriert vom Gastgeber Herr Sebastian Kreuzer. Anschliessend präsentierte Fidel mittels Beamer die Touren und stellte die einheimischen Guides vor.

 

Die im Wochenprogramm beschriebenen Tagestouren entsprachen den Angaben. Leichtes Einrollen, knackige Aufstiege, welliges Terrain, weite Landschaften. Dorfidylle die den Eindruck einer intakten Welt vermittelten. Fahren auf Velowegen deren Bezeichnung wirklich zutrifft oder wenige Kilometer auf Verkehrsarmen Strassen mit kleinen Unterbrechungen,- wie wenn eine Gänsefamilie die Strasse quert und selbstverständlich Vortritt hat. Wo gibt’s so viele geteerte Radwege? Das Allgäu ist ein Eldorado für Radsportler. Ohne kundige Guides sind die Routen mit den zahllosen Richtungsänderungen nicht problemlos auffindbar. Von den Guides wurden wir tadellos begleitet. Danke.

 

Einkehr hielten wir in gemütlichen Biergärten oder es wurde bei geschlossener Gaststube nach kurzem klopfen Einlass gewährt und eine Brotzeit gereicht. Unmöglich war es, ohne Rast an der urigen Mooshütte vorbeizufahren, insbesondere wenn man weiss, dass dort aus der Hauseigenen Metzgerei frische Köstlichkeiten serviert werden.

 

Ausser einigen Reifen und Raddefekten die mit vielen helfenden Händen behoben wurden, hatten wir keine Pannen und vor allem keine Unfälle.

 

Im Hotel „Kurhaus Kreuzer“ mit reichhaltigem Frühstückbuffet und vorzüglichen Abendmenüs waren wir bestens untergebracht. Freundliches, sehr hilfsbereites Personal einschliesslich Hotelier und Chef de Service. Am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ wurde ein Bayrisches Büffet aufgetischt. Mit kräftigen Hieben, angetan mit Schürze und Hut zapfte Kurt das spendierte Fass gekonnt an. Gelernt ist gelernt. Abends liessen wir jeweils den Tag bei „Sir Gregory“ gemütlich mit oder ohne Kurschatten ausklingen.

 

Bad Wörishofen ist ein idealer Standort für Velotouren. Hotel http://www.hotelkreuzer.de und Fidels Unternehmen http://www.radsportferien.info kann ohne wenn und aber weiterempfohlen werden. Deren Leistungen waren vorzüglich.

 

Danke allen, die zum Guten gelingen beigetragen haben. Aber auch die gestifteten Apéro, seien nochmals besten verdankt.

 

CPC_Bad_Woerishofen_Bericht.pdf

Bericht CPC in Bad Wörishofen (Original)

Thailand 2017:

Bangkok-Phuket
11 days in an exotic paradise
read more...

Top News:

Biking Bavaria
May 08 to Sep 01, 2016
from € 239,00 incl. 3 guided tours read more...

Transalp Tours 2016:

Cycle famous passes
in Austria and Italy on your way to Lake Garda or Venice read more...

Andalusia October '16

amazing tours around
Màlaga and Granada read more...